4. April 2020
von MIP
Keine Kommentare

Corona-Krise: Survival Kit für Männer unter Druck

Die für viele Männer und Väter ungewohnte Situation mehr Zeit als sonst zu Hause zu sein, die begrenzten räumlichen und technischen Möglichkeiten für Heimunterricht und Home office sowie die Ängste und Sorgen angesichts einer ökonomisch ungewissen Zukunft sind eine große Herausforderung für uns. Nicht immer sind wir ihr gewachsen. Die Stimmung wird gereizt, man(n) läuft Gefahr sich ungeduldig und intolerant zu verhalten, es gibt laute und heftige Wortwechsel, man(n) fürchtet die Kontrolle zu verlieren und dann ist der Schritt zu körperlicher Aggression nur mehr klein. 

Die Dachorganisationen für Jungen-, Männer- und Väterarbeit in Deutschland, Österreich und der Schweiz haben ein Merkblatt mit Empfehlungen zum Selbstmanagement – das „Survival-Kit für Männer unter Druck“ – formuliert, damit Männer gut und gewaltfrei durch die Krise kommen.

Download und Verbreitung des Merkblattes (deutsche Version / italienische Version) erwünscht!

30. März 2020
von MIP
Keine Kommentare

Telefonische Beratung in Corona-Zeit

Männerinitiative Pustertal: Telefonische Beratung in Corona-Zeit

Normalerweise bietet die MIP Pustertal jeden Montag persönliche Beratung für Männer an. Aufgrund der Dringlichkeitsmaßnahme des Landeshauptmanns zur Coronavirus-Epidemie wird der Parteienverkehr bis auf weiteres ausgesetzt; die telefonische Beratung bleibt aber aufrecht und wird zudem außerhalb der Öffnungszeiten ausgeweitet. Infos unter unter 0474 555 848, unter Whatsapp 340 18 96 431 oder info@mip-pustertal.it.

31. März 2019
von MIP
Keine Kommentare

5 Promille der Einkommenssteuer für die MIP!

Wenn Sie als Einzelperson oder als Firmeninhaber die Steuererklärung ausfüllen, dann haben Sie die Möglichkeit, 5 Promille der Einkommenssteuer für ehrenamtliche Organisationen zuzuweisen.

Dabei entstehen für Sie keinerlei zusätzliche Kosten: Die Steuern fallen in jedem Fall an, können aber durch Ihre Wahl zweckgebunden werden. Voraussetzung dafür ist allein Ihre Unterschrift im hierfür vorgesehenen Feld der Steuererklärung, zusammen mit der Angabe unserer Steuernummer

92029990212


Um auch in Zukunft Männer in schwierigen Lebenssituationen begleiten zu können zunehmend auf Eigenmittel angewiesen. Mit den 5 Promille Ihrer Einkommenssteuer oder einer Spende (IBAN IT37L 08035 58242 000300241997) können Sie uns Ihre Wertschätzung und Unterstützung gewähren. Dafür bedanken wir uns im Voraus!

25. Mai 2019
von MIP
Keine Kommentare

Veranstaltung: „Reden wir miteinander, wir finden einen Weg!“ – Infoabend mit der MIP Männerinitiative Pustertal

reden

CCO Bild von MabelAmber / Pixabay CCO Bild von MabelAmber / Pixabay

Die MIP – Männerinitiative Pustertal ist eine Kontaktstelle, wo sich Männer aussprechen und beraten lassen können. Die MIP ist Sprachrohr für Männer- und Väterthemen, um Männer zu ermutigen, um den Dialog zwischen Mann und Frau aufrecht zu erhalten und um neue Perspektiven zu entwickeln. Es geht um Partnerschaft, Trennung, Vaterschaft, Kindererziehung, Lebenskrisen, Männlichkeit uvm. Es geht aber auch um Gefühle, die bei diesen Themen entstehen und die Männer gerne verdrängen. Es entsteht Traurigkeit, Angst, Einsamkeit und Hilflosigkeit. Auch die finanzielle Belastung einer Trennung ist oft sehr groß.


In Zusammenarbeit mit dem Sprengelrat des Sozialsprengels Gadertal findet am Mittwoch, 5. Juni 2019 um 20.00 Uhr ein Infoabend mit der MIP statt. Der Schwerpunkt liegt dabei auf das Miteinander-Reden, um Konflikte in allen Lebenslagen wie Partnerschaft, Familie, Arbeitswelt zu lösen, ohne dass es Sieger und Verlierer gibt. Mediator und Anwalt Thomas Pichler wird über seine Erfahrungen im Miteinander-Reden berichten.

 
Wir freuen uns auf alle Männer, Frauen, Jugendliche und Großeltern, die sich einen anderen Abend schenken wollen.

13. Mai 2019
von MIP
Keine Kommentare

Veranstaltung: Die Rolle des Vaters rund um die Geburt und in den ersten Lebensjahren

Die Sozialgenossenschaft Väter Aktiv organisiert gemeinsam mit dem Gesundheitsbezirk Bruneck am Freitag 24. Mai 2019 um 16:00 Uhr im Krankenhaus Bruneck (Foyer) eine Veranstaltung zum Thema „Die Rolle des Vaters rund um die Geburt in in den ersten Lebensjahren“.

Parallel dazu gibt es ebenfalls im Krankenhaus Bruneck vom 10. Mai bis 2. Juni 2019 eine Foto-Ausstellung unter dem Motto „Väter-Bilder“.

Weiterlesen →