22. Februar 2013
von MIP
Keine Kommentare

Es geht nur gemeinsam

Bedrohlich wirken sexuelle Zudringlichkeiten dann, wenn sie ein machtgetriebenes Spiel sind. Den Zusammenhang zwischen Macht und Sex aufzubrechen kann nun endlich gelingen – weil Frauen und Männer zusammenarbeiten. Weiter auf www.sueddeutsche.de