Kategorien
Mitteilungen

Der frühe Vogel fängt den Wurm

Über die Wichtigkeit, frühzeitig aktiv zu werden und seine Chancen zu nutzen:

Quelle: Tageszeitung Dolomiten, 24./25.02.2024
Kategorien
Mitteilungen

Nächste Männergesprächsrunde: 28. Februar

Das nächste Treffen der Männergruppe: Mittwoch 28. Februar, 19:00 bis 21:00 Uhr.

Jeder Mann und jedes Anliegen ist herzlich willkommen.

Weitere Informationen

Kategorien
Mitteilungen

Eine Rubrik für Männer – wozu eigentlich?

Im Rahmen einer eigenen Rubrik für Männer werden ab sofort in der Tageszeitung Dolomiten regelmäßig Themen und konkrete Tipps aus der Arbeit unserers Vereins erscheinen.

Der erste Beitrag gibt einen Ausblick:

Kategorien
Mitteilungen

„Der Mann ist zugleich Gefangener und Wächter seiner eigenen Zelle“

Unsere aktuelle Buchempfehlung: Das sehr spannende Buch „Jungs, wir schaffen das. Ein Kompass für Männer von heute“ von Markus Theunert, Leiter von maenner.ch. 2012 war er der erste staatliche Männerbeauftragte im deutschen Sprachraum.

Ein aktuelles Interview dazu: https://www.woz.ch/2347/markus-theunert/der-mann-ist-zugleich-gefangener-und-waechter-seiner-eigenen-zelle

Das Buch ist in der MIP-Kontaktstelle einsehbar und ist auch in der Stadtbibliothek Bruneck verfügbar.

Kategorien
Mitteilungen

Gewaltprävention: Podiumsdiskussion am 23.11.2023

Podiumsdiskussion zum Thema Gewaltprävention am Donnerstag 23. November 2023 um 19:30 Uhr im NOBIS Bruneck.

Kategorien
Mitteilungen

Väter für Fotoserie gesucht

Für eine Fotoserie ist die aus Bozen stammende Fotografin Franziska Gilli auf der Suche nach (jungen) Vätern in ganz Italien, die sich gleich viel oder mehr als das andere Elternteil um ihre kleinen Kinder kümmern.

Kategorien
Mitteilungen

MIP trifft Männerberatung Mannsbilder Lienz

Nach einem spannenden Austausch mit den Kollegen der Männerberatung Mannsbilder, Zweigstelle Lienz: Stefan Leibetseder (2. v.l.), Andres Huber (3. v.l.) und Florian Mattersberger (4. v.l.).

Danke für Euren Besuch!

Kategorien
Mitteilungen

MIP informiert sich über Cartabia-Reform

Die Männerinitiative Pustertal (MIP) bietet Rechtsberatung und Familienmeditation an. Dank der Zusammenarbeit mit juristischen und psychologischen Experten können die Dienstleistungen stetig verbessert werden. Vor Kurzem stand die neue Justizreform im Mittelpunkt einer Fortbildung. Seit fast 10 Jahren arbeitet die MIP eng mit Rechtsanwalt Thomas Pichler zusammen, dem Vorsitzenden der Mediationsplattform Medianda.

Quelle: Tageszeitung Dolomiten, 23.06.2023